„Kemet“ erscheint zur Buch Berlin

Schlagwörter

, , , ,

website_kemet
Die Götter des alten Ägyptens fallen pünktlich zum 24.11.2018 über die deutsche Hauptstadt her.

Wer auf der Buch Berlin zu Gast sein sollte, kann sich sein Exemplar gleich bei Herausgeberin Grit Richter höchstpersönlich sichern.

Für alle anderen steht der Weg über die Buchhandlung des Vertrauens oder alle bekannten Internetplattformen offen. Vorbestellen könnt ihr schon jetzt.

 

Seitenzahl: 248
Preis: 12,80 Euro [D] | 13,20 Euro [A]
ISBN: 978-3-945045-14-5

Advertisements

Neue Worte – diesmal mit Musik

Schlagwörter

, , ,

Die Kleingartenanlage hat gerade ihr zweites Album veröffentlicht – mit dem ein oder anderen Text von mir – und ich kann es euch nur allerwärmstens ans Herz legen.

„Ob im Vorprogramm von Sarah Connor im Mainzer Volkspark, auf der Bühne des Frankfurter Hofes als Support für Silje Nergaard oder im intimen Wohnzimmer… Julia Oschewsky & Marc Kluschat, viel besser bekannt als das Akustik Pop Duo “Kleingartenanlage”, sind in der regionalen Musikszene schon lange keine Unbekannten mehr. Herzerwärmend, beseelt und mitreißend verzaubert das Duo in beeindruckender Minimalbesetzung sein Publikum immer wieder mit ansteckenden und liebevollen Song-Juwelen.
Das brandneue Album “This Far”, bestückt mit 15 kraftvollen Songs aus eigener Feder, verspricht wunderbare Geschichten, virtuoses Gitarrenspiel und ausdrucksstarken Gesang.“

CDs gibt’s bei

info@duo-kleingartenanlage.de

www.duo-kleingartenanlage.de

https://www.facebook.com/duo.kleingartenanlage

 

 

Weltfrauentag bei den Ohneohrigen

Schlagwörter

, , , , , , ,

heimchen_cover_web
Der wunderbare Verlag ohneohren hat sich für den Weltfrauentag etwas ganz besonderes ausgedacht. Nicht nur Feministinnen, sondern alle Liebhaber/innen der gepflegten Urban Fantasy kommen bei der Femtasy-Woche mit den „Heimchen am Schwert“ auf ihre Kosten.

Hier geht es zum Facebook-Event mit näheren Informationen.

 

Kemet – Die Götter Ägyptens

Kinder, wie die Zeit vergeht… Die letzte Veröffentlichung ist schon eine ganze Weile her. Aber bald wird es neues Lesefutter geben, mal wieder aus dem Art Skript Phantastik Verlag: Kemet – Die Götter Ägyptens.

Die Gottheiten des alten Ägyptens sind zurück. Sie wandeln im Hier und Jetzt. Allerdings sind sie über den gesamten Erdball verstreut und ihre Kräfte geschwächt. Natürlich verfolgt jeder von Ihnen seine eigenen Pläne, wenn es darum geht wieder an Einfluss zu gewinnen…

TBD

Leserunde für die Helden WG

Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

heldenNoch bis zum 22.7. können Fans der skurrilen Fantasy auf Lovelybooks eine Ausgabe von Die Helden WG – 3 Zimmer, Küche, Axt vom Ohneohren Verlag gewinnen. Diese aberwitzige Anthologie freut sich darauf, eure Lachmuskeln zu attackieren!

Zur Verlosung geht hier entlang.

Lebenszeichen

Schlagwörter

, , , ,

Nach etwas längerer Ruhepause gibt es neuen Lesestoff!

Am 17. April erscheint gewissermaßen die „Bruder“-Anthologie zu Heimchen am Schwert, nämlich Die Helden-WG. Mit an Bord: KEVIN!

teaser2

Mehr Informationen findet ihr bald hier.

Unterdessen ist außerdem „Die singenden Bäume“, eine meiner ersten veröffentlichten Kurzgeschichten, in überarbeiteter Fassung neu erschienen und zwar im Fantasy Lesebuch 4 des ohneohren Verlags:

teaser2-1

Dazu mehr hier.

Verlosung!

Schlagwörter

, , , ,

Cover

Bei Clockworker könnt ihr ein Exemplar Der dunkelbunten Farben des Steampunk gewinnen!

Diese Anthologie ist nicht nur mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet worden, sondern steht in der Erstauflage bereits auf der roten Liste der bald nicht mehr erhältlichen Bücher. Wer also noch eine kunterbunte Ausgabe ergatten möchte (die nächste Auflage wird leider etwas ergrauen…), sollte zuschlagen! Hier geht’s zum Gewinnspiel.

Leserunde zu „Funtastik“

Schlagwörter

, , , , ,

CoverVorneFür alle Fans des schrägen Humors! Noch bis zum 13. November könnt ihr euch bei Lovelybooks für eine Leserunde zu der Anthologie „Funtastik“ des Leserattenverlages bewerben. Verlost werden fünf Printausgaben und zehn E-Books. Mitmachen lohnt sich:

Rezension im Phantastischen Bücherbrief
Rezension bei Zauberspiegel Online