Leserunde für die Helden WG

Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

heldenNoch bis zum 22.7. können Fans der skurrilen Fantasy auf Lovelybooks eine Ausgabe von Die Helden WG – 3 Zimmer, Küche, Axt vom Ohneohren Verlag gewinnen. Diese aberwitzige Anthologie freut sich darauf, eure Lachmuskeln zu attackieren!

Zur Verlosung geht hier entlang.

Advertisements

Lebenszeichen

Schlagwörter

, , , ,

Nach etwas längerer Ruhepause gibt es neuen Lesestoff!

Am 17. April erscheint gewissermaßen die „Bruder“-Anthologie zu Heimchen am Schwert, nämlich Die Helden-WG. Mit an Bord: KEVIN!

teaser2

Mehr Informationen findet ihr bald hier.

Unterdessen ist außerdem „Die singenden Bäume“, eine meiner ersten veröffentlichten Kurzgeschichten, in überarbeiteter Fassung neu erschienen und zwar im Fantasy Lesebuch 4 des ohneohren Verlags:

teaser2-1

Dazu mehr hier.

Verlosung!

Schlagwörter

, , , ,

Cover

Bei Clockworker könnt ihr ein Exemplar Der dunkelbunten Farben des Steampunk gewinnen!

Diese Anthologie ist nicht nur mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet worden, sondern steht in der Erstauflage bereits auf der roten Liste der bald nicht mehr erhältlichen Bücher. Wer also noch eine kunterbunte Ausgabe ergatten möchte (die nächste Auflage wird leider etwas ergrauen…), sollte zuschlagen! Hier geht’s zum Gewinnspiel.

Leserunde zu „Funtastik“

Schlagwörter

, , , , ,

CoverVorneFür alle Fans des schrägen Humors! Noch bis zum 13. November könnt ihr euch bei Lovelybooks für eine Leserunde zu der Anthologie „Funtastik“ des Leserattenverlages bewerben. Verlost werden fünf Printausgaben und zehn E-Books. Mitmachen lohnt sich:

Rezension im Phantastischen Bücherbrief
Rezension bei Zauberspiegel Online


 

 

 

Deutscher Phantastik Preis für „Die dunkelbunten Farben des Steampunk“

Schlagwörter

, , , , , ,

Beim BuCon am vergangenen Wochenende wurde der Deutsche Phantastik Preis verliehen und „Die dunkelbunten Farben des Steampunk“ hat in der Kategorie beste Anthologie den ersten Platz abgeräumt! Mit dabei: Rot wie Teufelstamen.

14222157_1424327684261396_6177346797491786063_n

Leserunde bei Lovelybooks

Schlagwörter

, , , , , , ,

heimchen_cover_webAb heute verlost der Verlag ohneohren fünfzehn E-Books der Heimchen am Schwert bei Lovelybooks:

Die starken Frauen sind los! Und ihr könnt mit dabei sein!

Wir verlosen 15 Exemplare der als E-Book erschienenen Anthologie „Heimchen am Schwert“. 20 AutorInnen haben 20 wunderbare Kurzgeschichten beigesteuert, die allesamt Protagonistinnen zum Thema haben, die sich auf die eine oder andere Art und Weise behaupten müssen.

Klappentext:
„Eine Frau war aus den Schatten getreten.“
Erik Huyoff, Der Kreis der Sieben

Nicht nur eine Frau tritt aus den Schatten: junge Mädchen, erwachsene Frauen und ältere Damen – sie alle leben grundverschiedene Leben, bestreiten Abenteuer, erheben Schwerter, Äxte und ihre lauten Stimmen. Vorbei sind die Zeiten, in denen fantastische Frauen nur als schmückendes Beiwerk zu männlichem Heldenmut dienten.

Heldinnen in zwanzig unterschiedlichen Geschichten wandeln auf gefährlichen Pfaden, beweisen Mut und bringen Welten zum Erzittern. Manche von ihnen laden zum Schmunzeln ein, andere sind ernst, einige spielen mit Klischees und doch haben sie eine Sache gemeinsam: Sie sind stark!

Die Leseprobe zur Anthologie findet sich hier.

Manche AutorInnen haben bereits angekündigt, hier vorbeischauen zu wollen. Wir freuen uns auf angeregte Diskussionen.

Was ihr tun müsst, um an eines der Bücher zu kommen?

  1. Bitte Formatwunsch posten (EPUB oder MOBI).
  2. Frage beantworten: Frauen im Zentrum von Fantasygeschichten – zu selten, zu unausgewogen? Wie sehen eure Heldinnen aus?

Ich wünsche euch viel Spaß beim Gewinnen.

Kleiner Hinweis, weil es bei den letzten Leserunden zu Irritationen kam: Die E-Books werden erst verschickt, sobald alle GewinnerInnen sich gemeldet haben, damit niemand zu weit zurückfällt. Danke!

Rezension zu „Funtastik“

Schlagwörter

, , , ,

Die erste Rezension zur Anthologie „Funtastik“ ist eingetrudel! Zu Schrödingers Vampir hat der Zauberspiegel lobende Worte gefunden:

Interessant hingegen…
CoverVorne…dürfte wiederum für Fans der Vampire die Story SCHRÖDINGERS VAMPIR von Corinna Schattauer sein. So erfährt man hier, dass man keine neuen Vampire erhält, wenn man Menschen beißt und ihnen eine Art Blutsaugervirus verpasst, wenn man sie gerade aussaugt. Neue Vampire schafft man – aber na ja, ich will hier nicht in Sachen Reproduktion einer Gattung vorgreifen. Ihr wisst schon wie so etwas geht und wenn nicht, lasst euch von der hübschen Vampirin mit dem rollenden „R“ in der Stimme mal erklären, wie man blutsaugenden Nachwuchs erhält. Vorab jedoch muss man der eigenen Gattung zuliebe einen Menschen finden, der einem den Vampirjäger  Han Velsing vom Hals schafft. Nur die alte Königin der Vampire schlägt … nun ja, nicht nur mächtig Falten, sondern auch höchst skurrile Einfälle vor, um dieses Ziel zu erreichen.

Die Story hat von allem etwas wie ein Überraschungsei. Was zum schmunzeln, was zum lachen und einige verdammt interessante Wendungen die richtig Spaß machen. Selbst wer von der bisherigen Vampir-Welle schlicht übersättigt ist, darf hier einen Blick riskieren, ohne es zu bereuen. Man kann die Story irgendwo zwischen Bildern aus den Hammer Studios und vielleicht der Tollpatschigkeit eines Woody Allen verordnen.“

Den komplette Rezension könnt ihr hier lesen.

Nominierung für den Deutschen Phantastik Preis!

Schlagwörter

, , , , ,

Cover
Die dunkelbunten Farben des Steampunk, die wunderschön farbenfrohe Anthologie des Art Skript Phantastik Verlages, ist für den Deutschen Phantastik Preis 2015 nominiert!

HIER könnt ihr noch bis zum 17. Juli abstimmen. Einfach E-Mail-Adresse eintragen, Bestätigungscode erhalten – und los geht’s!